Have a Question?

If you have any question you can ask below or enter what you are looking for!

Tag: Von

Belagerung von Koblenz (1688) – Wikipedia

Bei der Belagerung von Koblenz von 1688 handelt es sich um die Belagerung der Stadt im Zuge des Pfälzischen Erbfolgekrieg durch die Truppen König Ludwig XIV. von Frankreich.[1] Nachdem die Stadt Koblenz und ihre Festung Ehrenbreitstein im Dreißigjährigen Krieg schon einmal von französischen Truppen belagert und anschließend besetzt wurden, wurde . . . Read more

Leopold von Thun und Hohenstein – Wikipedia, wolna encyklopedia

Leopold von Thun und Hohenstein w 1850 roku Leopold von Thun und Hohenstein (ur. 7 kwietnia 1811, zm. 17 grudnia 1888) — austriacko-czeski mąż stanu z rodu Thun-Hohenstein. Urodził się w Děčínie (niem. Tetschen) jako 3. syn hrabiego Franz von Thun und Hohenstein. Po studiach prawniczych i filozoficznych na Uniwersytecie Praskim . . . Read more

Volker von Zitzewitz – Wikipedia

Volker von Zitzewitz (* 1934) ist ein ehemaliger deutscher Endurosportler. Seine ersten Fahrversuche unternahm er auf einem aus unterschiedlichen Teilen, mitunter von Schrottplätzen, selbst zusammengebauten Motorrad. Um an Geländesportfahrten teilzunehmen kaufte er sich 1953 eine Maico 175 S, mit der er erfolgreich erste Wettbewerbe bestritt. Dieses einfache Modell in Straßenausführung . . . Read more

Liste von Computermuseen – Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Zur Navigation springen Zur Suche springen Dies ist eine Liste von Computermuseen. Deutschland: Computermuseum Aachen Analog Computer Museum, Bad Schwalbach/Hettenhain Computerspielemuseum Berlin BINARIUM. Deutsches Museum der digitalen Kultur, Dortmund Computer-Cabinett, Göttingen technikum29, Kelkheim (Taunus) Rechenwerk Computer- & Technikmuseum Halle Computermuseum Hamburg ZCOM, Hoyerswerda Konrad-Zuse-Museum Hünfeld . . . Read more

Carl Michael von Hausswolff – Wikipedia, wolna encyklopedia

Carl Michael von Hausswolff Carl Michael Von Hausswolff (2008) Data i miejsce urodzenia 13 października 1956 Linköping Instrumenty magnetofon, kamera Gatunki muzyka elektroniczna, postminimalizm, sound art, instalacja Zawód kompozytor, artysta-instalator Aktywność od końca lat 70. XX w. Wydawnictwo Sista Bussen, Radium 226.05, Ash International i in. Powiązania Elgaland-Vargaland, Ocsid Współpracownicy Zbigniew . . . Read more

Eugenie von der Leyen – Wikipedia

Eugenie Amalie Adelheid von der Leyen und zu Hohengeroldseck (* 15. Mai 1867 in München; † 9. Januar 1929 auf Schloss Unterdießen) war eine Prinzessin aus dem fürstlichen Haus Von der Leyen und zu Hohengeroldseck und eine römisch-katholische Mystikerin, Visionärin und Autorin. Eugenie war das jüngste der sechs Kinder von . . . Read more

Geiselnahme in der Synagoge von Colleyville – Wikipedia

Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls Du Autor des Artikels bist, lies Dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.Zur Löschdiskussion Begründung: Zeitüberdauernde Relevanz nicht dargestellt; dies ist zwei Tage nach dem Vorfall auch nicht möglich. Insgesamt ist das ein recht glimpflich ausgegangener Vorfall, der . . . Read more

Die verlorenen Ruinen von Arnak – Wikipedia

Dieser Artikel oder Abschnitt wird gerade im größeren Maße bearbeitet oder ausgebaut. Warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder wende dich an die bearbeitende Person, um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden.Dieser Baustein sollte nur für kurze Zeit – in der Regel wenige Stunden, maximal einen Tag – eingesetzt und . . . Read more

Geiseldrama in der Synagoge von Colleyville – Wikipedia

Am 15. Januar 2022 nahm der 44-jährige Schütze Malik Faisal Akram, ein britischer Staatsbürger, vier Menschen in der Synagoge Congregation Beth Israel in Colleyville, Texas, Vereinigte Staaten, als Geiseln. Der Vorfall ereignete sich während des Schabbatgottesdienstes. Nach einem zehnstündigen Patt und Geiselverhandlungen drang ein FBI-Geiselrettungsteam in die Synagoge ein; Akram . . . Read more

%d bloggers like this: