Have a Question?

If you have any question you can ask below or enter what you are looking for!

Tag: der

Liste der Kulturgüter in Châtillon JU – Wikipedia

Die Liste der Kulturgüter in Châtillon JU enthält alle Objekte in der Gemeinde Châtillon im Kanton Jura, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[1] sowie der Verordnung vom 29. Oktober 2014 . . . Read more

FIBA Europapokal der Landesmeister 1990/91 – Wikipedia

Die Saison 1990/91 war die 34. Spielzeit des FIBA Europapokal der Landesmeister, der von der FIBA Europa veranstaltet wurde. Es war die letzte Saison unter dieser Bezeichnung, da der Wettbewerb ab 1991/92 in FIBA European Championship umbenannt und grundlegend umstrukturiert wurde. Den Titel gewann zum dritten Mal Jugoplastika Split aus . . . Read more

Liste der Monuments historiques in Argançon – Wikipedia

Die Liste der Monuments historiques in Argançon führt die Monuments historiques in der französischen Gemeinde Argançon auf. Bezeichnung Beschreibung Standort Kenn­zeichnung Schutz­status Datum Bild Grabstein für Jean de La Salle Kalkstein, bezeichnet 1649 in der Kirche St-Pierre-ès-Liens(Lage) PM10000037 Classé 1913 Source link #Liste #der #Monuments #historiques #Argançon #Wikipedia

Eugenie von der Leyen – Wikipedia

Eugenie Amalie Adelheid von der Leyen und zu Hohengeroldseck (* 15. Mai 1867 in München; † 9. Januar 1929 auf Schloss Unterdießen) war eine Prinzessin aus dem fürstlichen Haus Von der Leyen und zu Hohengeroldseck und eine römisch-katholische Mystikerin, Visionärin und Autorin. Eugenie war das jüngste der sechs Kinder von . . . Read more

FIBA Europapokal der Landesmeister 1982/83 – Wikipedia

Die Saison 1982/83 war die 26. Spielzeit des FIBA Europapokal der Landesmeister, der von der FIBA Europa veranstaltet wurde. Den Titel gewann zum zweiten Mal Ford Cantù aus Italien. Es nahmen die 23 Meister der nationalen Ligen sowie der Titelverteidiger teil. Die Sieger der Spielpaarungen der ersten und zweiten Runde . . . Read more

Geiselnahme in der Synagoge von Colleyville – Wikipedia

Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls Du Autor des Artikels bist, lies Dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.Zur Löschdiskussion Begründung: Zeitüberdauernde Relevanz nicht dargestellt; dies ist zwei Tage nach dem Vorfall auch nicht möglich. Insgesamt ist das ein recht glimpflich ausgegangener Vorfall, der . . . Read more

Geiseldrama in der Synagoge von Colleyville – Wikipedia

Am 15. Januar 2022 nahm der 44-jährige Schütze Malik Faisal Akram, ein britischer Staatsbürger, vier Menschen in der Synagoge Congregation Beth Israel in Colleyville, Texas, Vereinigte Staaten, als Geiseln. Der Vorfall ereignete sich während des Schabbatgottesdienstes. Nach einem zehnstündigen Patt und Geiselverhandlungen drang ein FBI-Geiselrettungsteam in die Synagoge ein; Akram . . . Read more

Reallabor für den Automatisierten Busbetrieb im ÖPNV in der Stadt und auf dem Land (RABus) – Wikipedia

Das Projekt RABus (kurz für: Reallabor für den Automatisierten Busbetrieb im ÖPNV in der Stadt und auf dem Land) soll den wirtschaftlichen Einsatz größerer Busse wissenschaftlich untersuchen und in der Praxis auch erproben, da bisherige Projekte weder für den realen Betrieb nutzbare Fahrgeschwindigkeiten möglich gemacht haben, noch nennenswerte Beförderungskapazitäten, die . . . Read more

Der Zauberer aus der Flasche – Wikipedia

Film Deutscher Titel Der Zauberer aus der Flasche Originaltitel Старик Хоттабыч(Starik Chottabytsch) Produktionsland Sowjetunion Originalsprache Russisch Erscheinungsjahr 1957 Länge 86 Minuten Stab Regie Gennadi Kasanski Drehbuch Lasar Lagin Produktion Lenfilm Musik Nadeschda Simonjan Kamera Musakir Schurukow Besetzung Der Zauberer aus der Flasche (Originaltitel: russisch Старик Хоттабыч, Starik Chottabytsch; Der alte Chottabytsch) . . . Read more

%d bloggers like this: